Reisen

Willkommen

By
on
10. Dezember 2018

Warum gehen wir fort? Damit wir zurückkommen können. Damit wir den Ort, von dem wir kommen, mit neuen Augen und in neuen Farben sehen können.

Mit diesem tollem Zitat von Terry Pratchett nochmals ein herzliches Hallo. Schön, dass du hier her gefunden hast.

Ich bin Markus und habe diesen Blog Ende 2018 erstellt, da ich – in erster Linie Freunden und Familie – einen Einblick in meine Reisen und dem dabei Erlebten geben wollte.
Reise-Blogs gibt es ja mittlerweile so viele wie Backpacker in Australien, aber nichts desto trotz werde auch ich hier in unregelmäßigen Abständen Beiträge zu – hoffentlich – interessanten Punkten rund um meine Reise-Erlebnisse niederschreiben. Reisen ist eine meiner großen Leidenschaften und ich dachte mir, es wäre doch ganz schön, wenn man seine Abenteuer irgendwo sammeln könnte, um auch später selbst noch einmal alles Revue passieren zu lassen und in schönen Erinnerungen schwelgen zu können. Eine Art digitales Reisetagebuch quasi.

Darüber hinaus gibt es noch einen weiteren … nennen wir es mal „Verwendungszweck“ für diese Seite, auf welchen ich zu gegebener Zeit noch genauer eingehen werde…

Zunächst einmal aber werde ich euch hier einige kleine Einblicke in meine aktuellen, zukünftigen und vielleicht auch die etwas zurückliegenden Abenteuer gewähren und eventuell auch hin und wieder ganz allgemein etwas über das Verreisen an sich erzählen. Wie eingangs erwähnt, war dieser Blog ursprünglich eher auf die private Verwendung ausgerichtet. Eine solche Beschränkung erschien mir aber nach kurzer Zeit nicht mehr allzu sinnvoll und somit ist natürlich jeder, der diese Seite – ob zufällig oder nicht – entdeckt hat, herzlich dazu eingeladen, hier nach Lust und Laune durch die Beiträge zu stöbern und mich vom heimischen Bildschirm oder Smartphone aus auf meinen Reisen zu begleiten. Über eure Kommentare freue ich mich jederzeit.

Ich habe in letzter Zeit sehr viele Reise-, Aussteiger- und Work-and-Travel-Blogs gelesen und mir fiel des Öfteren auf, dass viele dieser Blogs oftmals ein stark romantisiertes, teils schon verklärtes Bild suggerieren. Liest man sich diese Blogs durch, erhält man zwangsläufig oftmals den Eindruck, alles wäre super einfach, nichts könnte schief gehen, man hat immer super Wetter und gerät auch nie in brenzlige, unschöne oder enttäuschende Situationen auf seinen Reisen. Kurzum: Es wird viel durch die rosarote Brille gesehen. Ich verstehe natürlich, warum das oftmals so gemacht wird. Man will dem interessierten Leser natürlich primär die Highlights und ganz besonders schönen Momente präsentieren. Dadurch entsteht aber meiner Meinung nach leider hin und wieder ein etwas verzerrtes Bild. Ich möchte daher versuchen, in diesem Blog möglichst authentisch, ehrlich und ungeschönt über meine Erlebnisse zu berichten. Was natürlich nicht heißen soll, dass hier nur negative Blogposts kommen – ich hoffe natürlich stark, dass dies die Ausnahme bleiben wird 😀

So, ich hoffe, ihr findet hier einige interessante und spannende Beiträge und vielleicht auch das ein oder andere schöne Foto. Viel Spaß beim „Durch-den-Blog-stöbern“. Wenn ihr Anregungen oder Wünsche (in Bezug auf diesen Blog 😉 ) habt, dann könnt ihr mir diese natürlich jederzeit gern mitteilen.

– Markus

TAGS
RELATED POSTS
1 Comment
  1. Antworten

    Raik

    27. Dezember 2018

    Hey Markus, prima Idee hier von deinen Reisen zu berichten. auch ich schwelge gern in Memorys meiner bestandenen Abenteuer und freue mich bereits auf deine Fortsetzung der Islandreise, denn das war doch sicher noch nicht alles.Gern begleite ich dich hier auf deinem Weg durch ein spannendes und abenteuerreiches Leben.
    Raik

LEAVE A COMMENT

Markus
Chemnitz

Hi, ich bin Markus - Mediengestalter, Fotograf, Freizeit-Vagabund - und möchte euch in diesem Blog von meinen Erlebnissen berichten. Freut euch auf einige (hoffentlich) interessante Beiträge und Fotos rund um die Abenteuer eines Backpackers. Wer noch mehr über mich wissen möchte, findet im Bereich "Über mich" noch weitere Infos.

Kategorien
Archiv
Folgt mir auf